Impressum

Antarktis-Vertrag (Polargebiete • Antarktis • Staat und Politik • Mitgliedstaaten)

zurück zur Startseite


Warning: MagpieRSS: Failed to fetch http://news.google.de/news?hl=de&q=Antarktis-Vertrag&output=rss and cache is off in /var/www/web211/html/fetchrss/fetch.inc on line 172

Artikel nach oben

Gründungsmitglieder

Die Gründungsländer unterliegen der Vollmitgliedschaft, zu den Gründungsländern gehören: Argentinien, Australien, Belgien, Chile, die Französische Republik, Japan, Neuseeland, Norwegen, die Südafrikanische Union, die Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken (heutige Russische Föderation), das Vereinigte Königreich von Großbritannien und Nordirland und die Vereinigten Staaten von Amerika.

Vollmitglieder

Mit der Errichtung von Forschungseinrichtungen können die Beitrittsländer die Vollmitgliedschaft erwerben, dazu gehören derzeit: Brasilien, China, Deutschland, Ekuador, Finnland, Indien, Italien, Korea (Republik), Niederlande, Peru, Polen, Schweden, Spanien und Uruguay.

Assoziierte Mitgliedschaft

Bulgarien, Dänemark, Griechenland, Guatemala, Kanada, Kolumbien, DVR Korea, Kuba, Österreich, Papua-Neuguinea, Rumänien, Schweiz, Slowakei, Tschechische Republik, Türkei, Ukraine und Ungarn.





 Zahnarzt Essen