Impressum

Antarktis (Polargebiete • Geschichte)

zurück zur Startseite


Artikel nach oben

Überblick

1773 James Cook durchquerte bei seiner zweiten Weltumseglung den südlichen Polarkreis.

1819 Thaddaeus Bellingshausen umsegelte den südpolaren Kontinent und entdeckte um 1820 die Antarktika., dabei benannte er eine Inseln nach seinem Auftraggeber den Russischen Zaren Alexander I. (Alexander I.-Insel).

1821 Australische Robbenfänger beginnen erstmals mit dem Robbenfang.

1822 Ab diesem Jahr dringen mehrere Polarforscher tief in die Antarktis vor, dazu gehören James Weddell, James Clark Ross, Fabian Gottlieb von Bellingshausen und Charles Wilkes. Diese Namen erinnern an Orte, wie das Weddellmeer, Rossmeer, Bellingshausen Meer, Wilkes Land, Scottinseln und viele andere Orte.

1839 Der britische Seefahrer James Clark Ross entdeckte erstmals die Küste im Victorialand, die Possession-Insel, das Ross-Schelfeis und die Ross-Insel mit dem Vulkan Mount Erebus.





 Zahnarzt Essen