Impressum

Asien (Karten und Bilder)

zurück zur Startseite


Artikel nach oben

Geographie

Asien ist mit einer Fläche von 44,579,000 km², der größte und bevölkerungsreichste Kontinent, er erstreckt sich hauptsächlich auf der nördlichen Erdhalbkugel. Der Erdteil kann in mehreren Regionen unterteilt werden, dazu gehören Zentralasien, Ostasien, Südasien, Südostasien, Westasien und der Mittlere Osten (Naher Osten), die Himalajastaaten und der Kaukasus.

Der höchste Punkt in Asien ist der Mount Everest in Nepal-China mit 8,850 m Höhe, der tiefste Punkt ist das Tote Meer im Jordan Graben mit -410 m unter dem Meeresspiegel, er liegt im geographischen Palästina und ist auch gleichzeitig der tiefste Punkt der Erde.

Die längsten Flüsse in Asien
6,300 km - Jangtsekiang oder Yangtsekiang in Tibet, Indien und VR China
5,410 km - Ob mit Irtysch im Altai-Gebirge in Westsibirien
4,845 km - Hwangho (Gelber Fluss) in Tibet, VR China und Indien
4,374 km - Mekong in Tibet, Indien
4,400 km - Amur mit Argun in der Mongolei
4,312 km - Lena in der Russischen Föderation (Baikalgebirge in Sibirien)
4.092 km - Jenissei in der Russischen Föderation (Sibirien)
2.428 km - Ural im Kaukasus

Die größten Seen in Asien
368,000 km² Kaspisches Meer - in Westasien, östlich des Kaukasus, Kasachstan, Turkmenistan, Iran und Aserbaidschan
34,000 km² abnehmend - Aralsee in Kasachstan und Usbekistan
31,500 km² - Bajkalsee in der Russischen Föderation und Mongolei
18,200 km² - Balchaschsee in Kasachstan
6099 km² - Issyk-Kul in Kirgisien
5200 km² - Kuku-Nor in der Russische Föderation und VR China
4686 km² - Urmiasee im Iran
4560 km² - Taimyrsee in der Russischen Föderation
4400 km² - Chankasee in der Russischen Föderation und VR China
3763 km² - Vansee (Van Gölü) in der Türkei
1417 km² - Sewansee in Armenien
600 km² abnehmend - Totes Meer in Israel und Jordanien

Die höchsten Berge in Asien
8,848 m - Mount Everest im Himalaya zwischen Nepal und der VR China
8,611 m - K2 (Mt. Godwin-Austen) im Karakorum zur VR China und Pakistan
8,585 m - Kanchenjunga im Himalaya zwischen Nepal und Indien
8,516 m - Lhotse im Himalaya zwischen Nepal und der VR China
8,481 m - Makalu im Himalaya zwischen Nepal und der VR China
8,201 m - Cho Oyu im Himalaya zwischen Nepal und der VR China
8,172 m - Dhaulagiri im Himalaya in Nepal
8,163 m - Manaslu im Himalaya in Nepal
8,126 m - Nanga Parbet im Karakorum in Pakistan
8,077 m - Annapurna im Himalaya in Nepal
8,047 m - Broad Peak im Karakorum in Pakistan
8,035 m - Hidden Peak (Gasherbrum I) im Karakorum in Pakistan
8,013 m - Shisha Pangma (Xixabangma Feng) im Himalaya in Tibet

Die größten Wüsten in Asien
1,300,000 km² - Arabische Wüste (Ar Rub Al Khali) auf der Arabischen Halbinsel
1,040,000 km² - Gobi in der Mongolei und in der VR China
330,000 km² - Takla Makan (Taklimakan Shamo) in der VR China (West)
273.000 km² - Karakum und Kysylkum, beide Wüsten gehören zu den Staatsgebieten von Turkmenistan, Usbekistan und Kasachstan
273,000 km² - Thar und Cholistan, beide Wüsten gehören zu den Staatsgebieten von Pakistan und Indien

Klima

Das Klima wird von den angrenzenden Ozeanen und Gebirgsformationen sehr unterschiedlich beeinflußt, aber insgesamt herrscht in den gemäßigten Zonen ein kontinentales Klima mit sehr großen Temperaturunterschieden in den Sommer- und Wintermonaten. Im Norden Asiens, vom Ural im Westen bis zu den sibirischen Ebenen im Osten existieren Temperaturunterschiede mit eisigen Wintern von - 70° C bis zu den heißen Sommern mit +32° C. Im südwestlichen- und zentralen Asien überwiegt trockenes und heißes Klima, welches in der Monsun- und Sommerzeit mit heftigen Niederschlägen und Zyklopen begleitet wird.

Politische Landkarte






 Zahnarzt Essen