Impressum

Beckingen (Europa • Deutschland • Saarland • Landkreise • Merzig-Wadern • Städte und Gemeinden • Geschichte)

zurück zur Startseite


Warning: MagpieRSS: Failed to fetch http://news.google.de/news?hl=de&q=Beckingen&output=rss and cache is off in /var/www/web211/html/fetchrss/fetch.inc on line 172

Artikel nach oben

Überblick

In der Zeit von 1800 bis 1200 vor Christus siedelten Menschen im Bereich der heutigen Gemeinde Beckingen, dass bewiesen die Ausgrabungen von Hügelgräbern. Die Spuren der Römer im Haustadter Tal findet man an den verschiedensten Orten. Mauerreste und Ziegel in Honzrath oder Teile einer römischen Villa zwischen Beckingen und Dillingen sind Belege für die Anwesenheit der römischen Hochkultur.

Im Mittelalter war Beckingen Sitz eines Komturs des Deutschherrenordens. Nach dem Frieden von Nimwegen im Jahre 1678 wurde das heutige Gemeindegebiet erstmals französisch. Eine Ausnahme bildeten Oppen und Düppenweiler. Sie fielen an Kur-Trier. Doch schon 1697 mußte Louis XIV. jedoch die von Frankreich besetzten Gebiete zurückgeben. Lothringen wurde in den ursprünglichen Grenzen wiederhergestellt.

1048 hat Erzbischof Eberhard von Trier den Ort erstmals urkundlich erwähnt. Beckingen ist der einwohnermäßig größte Gemeindebezirk. Direkt an der Saar gelegen bildet Beckingen den Eingang des Haustadter Tales. Auch verkehrstechnisch ist es der Knotenpunkt, direkt an Autobahn, Fluß und Bahnlinie.

Based on:

  1. Gemeinde Beckingen




 Zahnarzt Essen