Impressum

Demokratische Volksrepublik (Asien • Korea • Karten und Bilder)

zurück zur Startseite


Artikel nach oben

Geographie

Das Land wird von mehreren Gebirgszügen durchzogen. Das größte Gebirge ist der Nangnim-sanmaek, der auch den höchsten Gipfel Nordkoreas bildet. Die Gebirgszüge bedecken etwa 80 % des Landes, der Rest besteht aus Tiefebenen, die sich vornehmlich auf die Westküste und auf die breiten Flußtäler im Westen des Landes beschränken, dort findet man zum Landesinnern ausgedehnte Laub- und Mischwälder.

Geographische Lage: 38º-43ºN / 124º-131ºO
Höchste Erhebung: Paektu-san 2,744 m
Längster Fluss: Yalu Jiang 791 km
Küstenlänge: 2.495 km

Klima

Es herrscht extremes Kontinentalklima mit heißen Sommern und kalten Wintern.
Monsunzeit (Juni-August) feuchtheiß,
Winter (November-Februar) kalt-trocken,
Frühjahr und Herbst gemäßigt.

Politische Landkarte






 Zahnarzt Essen