Impressum

Estland (Europa)

zurück zur Startseite


Warning: MagpieRSS: Failed to fetch http://news.google.de/news?hl=de&q=Estland&output=rss and cache is off in /var/www/web211/html/fetchrss/fetch.inc on line 172

Artikel nach oben

Die Republik Estland (Estonia - Eesti Vabariik) ist der nördlichste der drei baltischen Staaten und liegt auf der Meereshöhe von Stockholm und 60 km südlich von Helsinki. Das Land liegt an der Ostsee und grenzt an Lettland und Russland.

Stand 2003.

Nationalfeiertag

24. Februar (Unabhängigkeit von der Sowjetunion, 1918)
20. August (Erklärung zur Wiederherstellung der Unabhängigkeit von Russland), 1991 (staatlicher Feiertag seit 1998)

Landessprachen

Die einzige offizielle Sprache ist Estnisch, Russisch im Nordosten des Landes, in denen Russen dominieren.

Landeswährung

1 Estnische Krone (EEK) = 100 Senti, 1 Euro = 15,6466 EEK. (gesetzlich fixiert).

Zeitzone

Osteuropäische Zeit (EET) und Osteuropäische Sommerzeit (EEST)
Lokalzeit bezogen auf die Koordinierte Weltzeit (Universal Time Coordinated) UTC + 2 Std.

Religionen

13,6 % Evangelisch, 12,8% Orthodoxe und andere christliche Glaubensrichtungen.

Mitgliedschaft in internationalen Organisationen

Nato
Europäische Union
VN (Vereinte Nationen)
ECE (Wirtschaftskommission für Europa)
Europarat
IAEA (Internationale Atomenergie-Organisation)
IBRD (Internationale Bank für Wiederaufbau und Entwicklung)
ICAO (Internationale Zivilluftfahrt-Organisation)
ICJ (Internationaler Gerichtshof)
IHO (International Hydrographic Organization)
IWF (Internationaler Währungsfonds)
IMO (Internationale Seeschifffahrts-Organisation)
Interpol
IPU (Interparlamentarische Union)
ISO (Internationales Normungsgremium)
ITU (Internationale Fernmeldeunion)
MIGA (Multilaterale Investitions-Garantie-Agentur)
Ostseerat
OSZE (Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa)
UNCTAD (Handels- und Entwicklungskonferenz der Vereinten Nationen)
UNDP (Entwicklungsprogramm der VN)
UNESCO (VN-Organisation für Erziehung, Wissenschaft und Kultur)
UPU (Weltpostverein)
WEU (Westeuropäische Union)
WHO (Weltgesundheitsorganisation)
WIPO (Weltorganisation für geistiges Eigentum)
WMO (Weltorganisation für Meteorologie)
WTO (Welthandelsorganisation)

Weitere Informationen

Offizielle Seite - Botschaft der Republik Estland in Deutschland
Offizielle Seite -Zuständige Deutsche Botschaft in Estland - Tallinn



Kategorie nach oben

  • Amnesty International: Länderinformationen - Jahresberichte der Amnesty International zu Estland.
  • Esten in Deutschland - Ein Infoportal der estnischen Gemeinschaft in Deutschland. Aktuelle Informationen über Veranstaltungen, Stammtischtreffen und Estnisch-Kurse.
  • Estland im TravelShop - Reise- und Tourismusinformationen sowie auch allgemeine Daten.
  • Estland Info Estlandia.de - Estland Infoportal erzählt vom Land an der Ostsee aus erster Hand. Es werden Orte vorgestellt wie Hauptstadt Tallinn, Universitätsstadt Tartu, Ostseebad Pärnu, Grenzstadt Narva, Kuressaare, Insel und Naturschutzgebiete. Außerdem Wirtschaft, Politik, Geschichte und kulturelle Vielfalt in Estland.
  • Estland-Reisen - Reiseveranstalter, der insbesondere deutschsprachigen Touristen Estland näher bringen möchte.
  • folklore.ee - Estnische Volkskunde - Mit Informationen zu Institutionen, Forschung und Publikationen sowie Kontaktadressen und Links.
  • Goethe-Institut Tallinn - Deutsches Kultur- und Informationszentrum mit Kulturprogramm, Deutschkursen, Informationen und Bibliothek.
  • Investinestonia.com - Offizielle Webseite über den Wirtschaftsstandort Estland. Kontakte und Informationen für Investoren im Ostseeraum. Mit einer Deutschen Vertretung in Hamburg.
  • Ratgeber Estland - Linksammlung.
  • Reiterhof Tölluste - Reiterhof und Unterkunft auf der Insel Saaremaa (Ösel).
  • Tallinna Saksa Gümnaasiumi - Deutsche Abteilung - Einziges Gymnasium in den baltischen Ländern, wo es möglich ist, in deutscher Sprache nach deutschen Lehrplänen zu lernen. Es wird das deutsche und estnische Abitur abgelegt. Informationen über den Unterricht an der anerkannten deutschen Auslandsschule.
  • Tartu/Dorpat, die älteste Stadt im Baltikum - Erfahrungen von einem Aufenthalt im Sommer 2001 in Dorpat mit Fotos und Empfehlungen sowie kurzem Abriss der Stadtgeschichte.
  • Türi - Türi ist eine Stadt in Mittelestland. Da sie reich an Gärten und Grünflächen ist, trägt sie offiziell den Beinamen "Frühlingshauptstadt Estlands".
  • Visitestonia.com - Die offizielle Webseite des Tourismusverbandes Estlands. Gibt einen Überblick über Sehenswürdigkeiten und Unterkünfte in Estland, und darüberhinaus mehrere Reiseführer im PDF-Format zum Ausdrucken.
  • Zahlen und Fakten - Zahlen und Fakten mit Links zu Politik und Geschichte, Geografie und Kultur des Landes.

Dargestellt wird nur ein Auszug aus der entsprechenden Kategorie, hier finden Sie die komplette Kategorie.





 Zahnarzt Essen