Impressum

Franz (Europa • Deutschland • Staat und Politik • Staat • Bundestag • Abgeordnete • Personen • M • Müntefering)

zurück zur Startseite


Warning: MagpieRSS: Failed to fetch http://news.google.de/news?hl=de&q=Franz&output=rss and cache is off in /var/www/web211/html/fetchrss/fetch.inc on line 172

Artikel nach oben



Franz Münterfering
Vizekanzler und Bundesminister für Arbeit und Soziales

Geboren am 16. Januar 1940 in Neheim, verheiratet, zwei Töchter.

Bildquelle: spdfraktion.de

Beruflicher Werdegang

1946 bis 1954 Besuch der Volksschule in Sundern
1954 bis 1957 kaufmännische Lehre als Industriekaufmann, seit
1957 tätig als Industriekaufmann in einem mittelständischen metallverarbeitenden Betrieb
Januar 1961 bis März 1962 Wehrdienst.

Politischer werdegang

Seit 1966 Mitglied der SPD
seit 1967 Mitglied der IG-Metall
1969 bis 1979 Mitglied im Rat der Gemeinde/Stadt Sundern, , Mitglied in der Amtsvertretung
1975 bis 1992 Mitglied des Bundestages
1984 bis 1988 Vorsitzender des Unterbezirks Hochsauerland
ab 1984 Vorstand Westliches Westfalen
1992 bis 1998 Vorsitzender Bezirk Westliches Westfalen
1991 und 1992 Parlamentarischer Geschäftsführer der SPD-Bundestagsfraktion
seit 1991 Mitglied des SPD-Parteivorstandes.
Dezember 1992 bis November 1995 Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen
seit 1996 Mitglied des Landtags in NRW.
1995 bis Oktober 1998, Bundesgeschäftsführer der SPD.
Mai 1998 bis Dezember 2001, Landesvorsitzender der NRW-SPD.
Oktober 1998 bis 17. September 1999, Bundesminister für Raumordnung, Bauwesen, Städtebau und Verkehr.
Vom 06. September bis 06. Dezember 1999, Kommissarischer Bundesgeschäftsführer der SPD.
07. Dezember 1999 bis September 2002, Generalsekretär der SPD.
Oktober 2002 bis 21. November 2005 Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion.
2004 - 2005 Parteivorsitzender der SPD.
Seit dem 22. November 2005 Vizekanzler und Bundesminister für Arbeit_und_Soziales.

Weitere Informationen

Deutscher Bundestag - Biografie von Franz Müntefering





 Zahnarzt Essen