Impressum

Gebietskörperschaften (Europa • Deutschland • Staat und Politik • Recht • Öffentliches Recht • Kommunalrecht)

zurück zur Startseite


Artikel nach oben

Ausnahmen zum herkömmlichen Kommunalrecht gibt es in den Stadtstaaten Berlin, Hamburg und Bremen, hier wird das Kommunalrecht durch die jeweilige Landesverfassung überlagert, weil die jeweilige Stadt auch den Staat bildet.

Landkreis

Die Landkreise nehmen grundsätzlich die Aufgaben war, für die die Größe und Verwaltungskraft der kreisangehörigen Gemeinden nicht ausreicht. Hierzu gehören alle Pflichtaufgaben einer Selbstverwaltung. Die Kreisverwaltung übt als Landesbehörde die Kommunalaufsicht über die kreisangehörigen Verbandsgemeinden und Gemeinden (außer bei den großen kreisangehörigen Städten) aus.

Gemeinde

Zu den Gemeinden zählen die kreisangehörigen Gemeinden, kreisfreie Städte, Verbandsgemeinden, Verbandsfreie Städte und Verbandsfreie Gemeinden. Die Einwohnerzahl einer Gemeinde reicht von wenigen hundert bis zur Millionengrenze.

Kreisangehörige Gemeinde

Die kreisangehörigen Gemeinden gibt es in vielen Bundesländern, diese Gemeinden gehören zu einem Landkreis, der für sie die überregionalen Aufgaben wahrnimmt, dazu zählen auch die Kreisstädte (Stadtkreise), welche dann die Aufgaben des Landkreises übernehmen.

Kreisfreie Stadt

Die kreisfreie Städte, sind Gemeinden, die keinem Landkreis angehören. In kreisfreien Städten werden alle kommunalen Aufgaben von der Stadt selber wahrgenommen, hier fallen also die Kreis- und Gemeindeebene zusammen. Die kreisfreie Stadt hat damit grundsätzlich alle Aufgaben zu erledigen, die in den Landkreisen auf mehrere kommunale Ebenen aufgeteilt sind.

Verbandsfreie Gemeinde

Verbandsfreie Städte und Gemeinden sind größere Städte und Gemeinden, die über eine eigene hauptamtliche Verwaltung verfügen und alle Aufgaben der Gemeindeebene wahrnehmen.

Verbandsgemeinde

Verbandsgemeinden sind hauptamtlich verwaltete Gebietskörperschaften, die aus einer unterschiedlich großen Zahl von benachbarter Ortsgemeinden gebildet wurden. Die Verbandsgemeinden nehmen alle Aufgaben auf Gemeindeebene wahr. Die Verbandsgemeinden führen ferner die Verwaltungsgeschäfte der Ortsgemeinden in deren Namen und Auftrag, wobei sie an die Beschlüsse der örtlichen Gemeinderäte und an die Entscheidungen der örtlichen Bürgermeister gebunden sind.





 Zahnarzt Essen