Impressum

Gelbes Meer (Regionen • Seen und Ozeane • Pazifischer Ozean)

zurück zur Startseite


Warning: MagpieRSS: Failed to fetch http://news.google.de/news?hl=de&q=Gelbes+Meer&output=rss and cache is off in /var/www/web211/html/fetchrss/fetch.inc on line 172

Artikel nach oben

Gelbe Meer

Das Gelbe Meer liegt in einer großen Meereseinbuchtung zwischen China und Korea. Das Meer ist ein Nebenmeer des südwestlichen Pazifiks und über das Ostchinesische Meer mit dem Pazifischen Ozean verbunden. Zum Gelben Meer gehört der Golf von Pohai (Tschili) der in der Nähe von Peking liegt. Zwei der längsten Flüsse Chinas münden in das Gelbe Meer, der längste Fluss Yangtsekiang und der Fluss Huang He, der Huang He (Gelber Fluss) trägt seinen Namen aufgrund der gelben Färbung, die durch große Mengen an Schlammpartikel verursacht werden. Diese gelben Schlammpartikel ergießen sich in die Meeresbucht und verursachen die charakteristische gelbe Färbung, welche zur Namensgebung Gelbes Meer führte.

Klima und Wetter

Die Oberflächenströmungen und das Klima werden durch die jahreszeitlich wechselnden Monsune stark beeinflusst, dazu kommt das Einströmen von salzarmen Wasser im Bereich des Golfs von Pohai, diese beiden Umständen führen zu Taifunen und katastrophalen Meeresüberflutungen in den Küstenbereichen. Während des trockenen Winters frieren Teile des Gelben Meeres unter dem Einfluss der enormen Kälte vom asiatischen Festland zu. Im Frühjahr treiben große gebrochene Eisschollen weit auf die flachen Gewässer des Gelben Meeres hinaus.





 Zahnarzt Essen