Impressum

Grundgesetz (Europa • Deutschland • Staat und Politik)

zurück zur Startseite


Warning: MagpieRSS: Failed to fetch http://news.google.de/news?hl=de&q=Grundgesetz&output=rss and cache is off in /var/www/web211/html/fetchrss/fetch.inc on line 172

Artikel nach oben

Das Grundgesetz (GG) der Bundesrepublik Deutschland wurde erstmals am 8.Mai 1949 vom Parlamentarischen Rat unter der Leitung von Konrad Adenauer beschlossen, am 23.Mai 1949 feierlich verkündet und trat am 24. Mai 1949 in Kraft. Das Grundgesetz regelt seitdem die politische und rechtliche Grundordnung der BRD. Mit dem Beitritt der DDR und dem Vollzug der Wiedervereinigung am 3. Oktober 1990 stellt das Grundgesetz auch eine gesamtdeutsche Verfassung dar. Dem Bundesverfassungsgericht obliegt die Einhaltung, Überwachung und Auslegung. Grundgesetzänderungen können nur mit 2/3 Mehrheiten vom Bundestag und Bundesrat beschlossen werden. Das Grundgesetz steht im Rang über allen anderen deutschen Rechtsnormen, andere Gesetze dürfen dem Grundgesetz nicht widersprechen.


Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland vom 23. Mai 1949 (BGBl. S. 1), zuletzt geändert durch Gesetz vom 26. Juli 2002 (BGBl. I S. 2863)

Gliederung des Grundgesetzes

Das Grundgesetz setzt sich als erstes aus einer Präambel, den Grundrechten und den folgenden organisatorischen Teilen zusammen:

Präambel
I. Die Grundrechte Artikel 1 - 19
II. Der Bund und die Länder Artikel 20 - 37
III. Der Bundestag Artikel 38 - 49
IV.Der Bundesrat Artikel 50 - 53
IVa. Gemeinsamer Ausschuß Artikel 53a
V. Der Bundespräsident Artikel 54 - 61
VI.Die Bundesregierung Artikel 62 - 69
VII. Die Gesetzgebung des Bundes Artikel 70 - 91
VIIIa. Gemeinschaftsaufgaben Artikel 91a-b
IX. Die Rechtsprechung Artikel 92 - 104
X. Das Finanzwesen Artikel 104a - 115
Xa. Verteidigungsfall Artikel 115 a-l
XI. Übergangs- und Schlußbestimmungen Artikel 116 - 146



Kategorie nach oben

  • Aktiengesetz - Die Rechte und Pflichten als Aktionär in Deutschland werden erläutert.
  • Aktuelle Gesetzestexte im Online-Dienst steuernetz.de - Aktuelle Gesetzestexte aus den Bereichen Steuergesetze, Wirtschaftsgesetze und Immobiliengesetze werden von der Verlagsgruppe Praktisches Wissen angeboten.
  • Archiv amtlicher Verkündungsblätter Deutschland - Bundesgesetzblatt, Bundessteuerblatt, sämtliche Landesgesetzblätter, gemeinsames Ministerialblatt und weitere amtliche Verkündungsblätter werden angeboten.
  • Ausländergesetz (AuslG) - Das Gesetz über die Einreise und den Aufenthalt von Ausländern im Bundesgebiet wird vom Datenschutzbeauftragten des Landes Berlin zur Verfügung gestellt.
  • Auslandinvestment-Gesetz - Das Auslandinvestment-Gesetz wird vom Bundesaufsichtsamt für das Kreditwesen angeboten.
  • Betriebsverfassungsgesetz (BetrBG) - Das Betriebsverfassungsgesetz wird in verschiedenen Dateiformaten angeboten.
  • Börsengesetz - Das Börsengesetz wird vom Bundesaufsichtamt für das Kreditwesen präsentiert.
  • Bundesgesetzblatt (Ausgabe von Makrolog) - Das Bundesgesetzblatt als vollständiges Archiv seit 1949 präsentiert. Eine Anmeldung ist erforderlich.
  • Bürgerliches Gesetzbuch - Das deutsche Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) immer auf dem neuesten Stand.
  • Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) - Es wird das Bürgerliches Gesetzbuch angeboten.
  • Das deutsche Bundesrecht - Die Fa. Nomos Verlagsgesellschaft veröffentlicht das deutsche Bundesrecht als kostenplichtige Loseblattsammlung, als kostenpflichtige CD-ROM und als kostenpflichtiges Online-Angebot.
  • Deutsche Wahlgesetze - Eine Sammlung der Wahlgesetze und Wahlordnungen für Bundestags-, Landtags, Kommunal- und Europawahlen wird veröffentlicht.
  • Drogen-Recht - In der Sammlung betäubungsmittelrelevanter Gesetze wird neben BtMG, BtMVV, BtMBinHV, BtMAHV auch das Opiumgesetz des Deutschen Reiches dargestellt.
  • Einkommensteuergesetz (EStG) - Das Einkommensteuergesetz wird in der derzeit gültigen Fassung publiziert.
  • Fernabsatzgesetz (FernAbsG) - Das deutschen Fernabsatzgesetz und Informationen dazu werden veröffentlicht. Dieses Gesetz gilt für Verträge, die zwischen einem Unternehmer und einem Verbraucher unter ausschließlicher Verwendung von Fernkommunikationsmitteln abgeschlossen werden.
  • Gesetz über das Kreditwesen (KWG) - Das Gesetz über das Kreditwesen wird vom Bundesaufsichtamt für das Kreditwesen zur Verfügung gestellt.
  • Gesetz über Ordnungswidrigkeiten - Das Gesetz über Ordnungswidrigkeiten und eine kostenpflichtige lose Blattsammlung mit einem Kommentar von Rechtsanwalt Wolfgang Ferner zum Gesetz über Ordnungswidrigkeiten wird angeboten.
  • Gesetze im Internet - Das Bundesministerium der Justiz stellt in einem gemeinsamen Projekt mit der juris GmbH für interessierte Bürgerinnen und Bürger nahezu das gesamte aktuelle Bundesrecht kostenlos im Internet bereit. Die Gesetze und Rechtsverordnungen können in ihrer geltenden Fassung abgerufen werden. Sie werden durch die Dokumentationsstelle des Ministeriums fortlaufend konsolidiert. Die von der Dokumentationsstelle noch nicht bearbeiteten, neu im BGBl I verkündeten Vorschriften, können direkt über den Aktualitätendienst aufgerufen werden.
  • Gesetze im World Wide Web - Es werden Links auf Gesetze aus den Bereichen Staatsrecht, Verwaltungsrecht, Steuerrecht, Sozialrecht, Zivilrecht und Straf- und Ordnungswidrigkeitenrecht angeboten.
  • Gesetzessammlung Online-Recht - Deutsche Gesetze, Richtlinien und Gesetzesentwürfe zum Online- und Telekommunikationsrecht werden im Volltext präsentiert.
  • Grundgesetz Artikel 5 - Es werden Rechtsfragen zu Meinungsfreiheit in elektronischen Netzen anhand der gesetzlichen Grundlagen dargestellt und umfassend erläutert.
  • Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland - Der Datenschutzbeauftragte des Landes Berlin veröffentlicht das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland.
  • Mediendienstestaatsvertrag - In allen Ländern sollen einheitliche Rahmenbedingungen für die verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten der im folgenden geregelten elektronischen Informations- und Kommunikationsdienste geschaffen werden.
  • Münzgesetz - Das Münzgesetz wird vom Regierungspräsidium Kassel zur Verfügung gestellt.
  • Preisangabenverordnung (PAngV) - Die aktuelle Verordnung wird veröffentlicht.
  • RA-Micro E-Buch Verlag - Sechs thematisch zusammengefasste Sammlungen gängiger deutscher Gesetze werden zum Download angeboten. [Benötigt MS Reader]
  • 5000 Seiten Gesetze und Informationen für den Betriebsrat - Infos für den Betriebsrat, zur Betriebsverfassung und zum Arbeitsrecht.
  • Sozialgesetzbuch - mit den Büchern SGB I, SGB III, SGB VI, SGB VII, SGB X, SGB XI, das Bundesausbildungsförderungsgesetz BAföG sowie das Bundessozialhilfegesetz BSHG. Alle Bücher sind im Volltext durchsuchbar.
  • Staatsverträge der Bundesländer - Die Staatsverträge der Bundesländer werden zur Verfügung gestellt.
  • Strafgesetzbuch (StGB) - Das Strafgesetzbuch wird von dejure.org kostenlos und anmeldefrei präsentiert.
  • Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) - Die Straßenverkehrsordnung wird zur Verfügung gestellt.
  • Straßenverkehrsrecht - Das Straßenverkehrrecht, seine Gesetzentexte und Inhalte des Kommentars Lütkes/Ferner/Kramer zum Straßenverkehrsrecht werden zur Verfügung gestellt.
  • Teledienstegesetz - TDG - Das Gesetz über die Nutzung von Telediensten wird veröffentlicht.
  • Transplantationsgesetz (TPG) - Das Gesetz über die Spende, Entnahme und Übertragung von Organen wird angeboten.
  • Umweltinformationsgesetz UIG - Das Umweltinformationsgesetz, ein wichtiger Beitrag um Umweltpolitik transparent zu machen, wird veröffentlicht.
  • Unterlassungsklagengesetz (UKlaG) - Gesetz über Unterlassungsklagen bei Verbraucherrechts- und anderen Verstößen.
  • Verfassungen.de - Gegenwärtige und historische nationale und internationale Verfassungstexte.
  • Verkehrsblatt - Der Verkehrsblatt-Verlag veröffentlicht im Auftrag der Bundesrepublik Deutschland - vertreten durch das Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen (BMVBW) - alle amtlichen Bekanntmachungen für das gesamte Verkehrswesen einschließlich der Gesetze und Verordnungen sowie durch Erlaß für den Geltungsbereich der Bundesrepublik Deutschland eingeführten Richtlinien, Technischen Bestimmungen, Vorschriften im Verkehrsblatt als Sonderdrucke (Dokumente, Sammlungen, Formulare) des Verkehrsblatt (Amtsblatt).
  • Zivilprozeßordnung (ZPO) - Die Zivilprozessordnung wird zur Verfügung gestellt.

Dargestellt wird nur ein Auszug aus der entsprechenden Kategorie, hier finden Sie die komplette Kategorie.





 Zahnarzt Essen