Impressum

Israel (Asien)

zurück zur Startseite


Warning: MagpieRSS: Failed to fetch http://news.google.de/news?hl=de&q=Israel&output=rss and cache is off in /var/www/web211/html/fetchrss/fetch.inc on line 172

Artikel nach oben

Der Staat Israel - (Medinat Yisra?el) ist eine parlamentarische Demokratie und liegt an der Mittelmeerküste. Das Land grenzt an Libanon, Syrien, Ägypten (Gaza-Streifen) und Jordanien (West-Bank).

Nationalfeiertag

14. Mai (Proklamation des Staates Israel, 1948)
3. Mai (Unabhängigkeitstag wird nach jüdischem Kalender jährlich wechselnd gefeiert)

Landessprachen

Hebräisch (Iwrith), Arabisch und Englisch als Handelssprache.

Landeswährung

1 Israel Neuer Schekel (ILS) = 100 Agorot, 1 EUR entspricht etwa 4,9 ILS.

Zeitzone

Israelische Standardzeit (IST) und Israelische Sommerzeit (IDT),
Mitteleuropäische Zeit (MEZ) + 1 Std. und Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ) + 1 Std.,
Lokalzeit bezogen auf die Koordinierte Weltzeit (Universal Time Coordinated) UTC + 2 Std.

Religionen

Etwa 81% Juden, 15% Muslime, sowie Christen und Drusen.

Mitglied in internationalen Organisationen

VN (Vereinte Nationen) und Sonderorganisationen
CCC (Customs Coorporation Council),
FAO (UN-Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisaiton)
WTO (Welthandelsorganisaiton)
IAEA (Internationale Atomenergie-Organisation)
IBRD (Internationale Bank für Wiederaufbau und Entwicklung)
ICAO (Internationale Zivilluftfahrt-Organisation)
IDA (Internationale Entwicklungsorganisation)
IFC (Internationale Finanz-Corporation)
ILO (Internationale Arbeitsorganisation)
IWF (Internationaler Währungsfonds)
IMO (Internationale Seeschifffahrt-Organisation)
ITU (Internationale Fernmeldeunion)
UNESCO (Organisation für Erziehung, Wissenschaft und Kultur der VN)
UPU (Weltpostverein)
WHO (Weltgesundheitsorganisation)
ECE (UN-Wirtschaftskommission für Europa)
UNDCP (Internationales Drogenkontrollprogramm der UN)
UNICEF (Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen)
WMO (Weltorganisation für Meteorologie)
Interpol
ECOSOC-ESCWA (Wirtschafts- und Sozialrat der VN/ Wirtschafts- und Sozialkommission für Westasien)
HABITAT (VN-Programm für menschliches Siedlungswesen)
IOM (Internationale Organisaiton für Migration)
ISO (International Standards Organization)
UNCTAD (Handels- und Entwicklungskonferenz der VN)
UNHCR (Hoher Kommissar der VN für Flüchtlinge)
UNIDO (VN-Organisation für industrielle Entwicklung)
WIPO (Weltorganisaiton für geistiges Eigentum)
UNV (VN-Freiwilligenprogramm)
UNITAR (VN-Ausbildungs- und Forschungsinstitut)
UPOV (Internationales Übereinkommen zum Schutz von Pflanzenzüchtungen)
ESCAP (Wirtschafts- und Sopzialkommission für Asien und den Pazifik)
ECA (Wirtschaftskommission für Afrika)
ECLA (Europäisches Klassifikationssystem)
und andere

Weitere Informationen

Offizielle Seite - Botschaft des Staates Israel in Deutschland
Offizielle Seite - Deutsche Botschaft in Tel Aviv



Kategorie nach oben

  • Informationen zur Politischen Bildung: Israel   - Tiefgehende und hochwertige Informationen zu Israels Geschichte, Politik und Gesellschaft sowie zum Nahostkonflikt. Mit Literaturhinweisen.

  • Auswärtiges Amt: Israel - Informationen zu den deutsch-israelischen Beziehungen, ausländischen Vertretungen, dazu Landesinformationen und Reise- und Sicherheitshinweise.
  • Einzigartiges Israel - Informationen zu Landeskunde, Geschichte und Judentum und seiner Bedeutung aus christlich-evangelikaler Perspektive. Online-Version einer auf der Site angebotenen Multimedia-CD.
  • Hagalil.com: Mabat l'Israel - Umfassendes Portal zu Geschichte und Politik, Land und Leuten, Reisen, Nachrichten, israelischer Musik und mit einem kleinen Online-Hebräischkurs.
  • Israelnetz - Christlich-evangelikales Nachrichtenportal mit eigenen aktuellen Meldungen, Hintergrundinformationen und Reportagen aus Israel.
  • Nachrichten aus Israel - NAI - Monatliches Nachrichtenmagazin christlicher Fundamentalisten mit bewusst israelfreundlicher Berichterstattung. Steht der Siedlerbewegung und politisch Rechten nahe.
  • Neve Shalom - Wahat al-Salam - Das jüdisch-arabische Dorf und Friedensprojekt stellt sich vor. Mit Informationen zum freiwilligen sozialen Dienst und zum Unterstützerverein.
  • SWR2 - Israelisches Tagebuch - Der israelische Journalist Maurice Tszorf beschreibt den israelischen Alltag zwischen Krieg, Friedenshoffnung und Terror. Mit Hintergrundinformationen über Land und Leute, zahlreichen Radiobeiträgen im Real-Format, israelischer Gegenwartskunst, Literaturtipps und Diskussionsforum.

Dargestellt wird nur ein Auszug aus der entsprechenden Kategorie, hier finden Sie die komplette Kategorie.





 Zahnarzt Essen