Impressum

Jarvisinsel (Australien • Ozeanien)

zurück zur Startseite


Artikel nach oben

Die unbewohnte Jarvisinsel (Jarvis Island) liegt zwischen Hawaii und den Cook Inseln im mittleren Pazifischen Ozean und gehört zu Amerikanisch-Ozeanien. Die Insel ist seit 1859 im Besitz der USA und dient als nationales Naturschutzgebiet, sie wird von der US-Küstenwache ständig kontrolliert. Auf der Jarvisinsel wurde im 18. Jahrhundert, dass von den Seevögeln ausgeschiedene Guano gewonnen, es diente als Düngemittel und zur Sprengstoffherstellung. 1889 erhob Großbritannien Anspruch auf die Insel. Die USA besetzten daraufhin die Insel und nahmen sie 1935 wieder in Besitz. Während des 2. Weltkriegs wurde die Insel von den USA militärisch genutzt und ist derzeit ein Natur- und Vogelschutzgebiet.




 Zahnarzt Essen