Impressum

Kanalinseln (Europa • Regionen)

zurück zur Startseite


Warning: MagpieRSS: Failed to fetch http://news.google.de/news?hl=de&q=Kanalinseln&output=rss and cache is off in /var/www/web211/html/fetchrss/fetch.inc on line 172

Artikel nach oben

Kanalinseln

Die Kanalinseln (Channel Islands) auch Normannischen Inseln genannt, liegen im Ärmelkanal zwischen Großbritannien und der französischen Normandie. Der Ärmelkanal verbindet die Nordsee mit dem Atlantischen Ozean. Guernsey und Jersey bilden keine politische Einheit miteinander und unterstehen ausschließlich dem Britischen Königshaus (Crown dependencies). Sie gehören auch nicht zum Staatsgebiet des Vereinigten Königreichs von Großbritannien und sind keine Mitgliedstaaten der Europäischen Union.

Die Kanalinselgruppe besteht aus fünf große und vier kleinen Inseln, sowie vielen kleinen unbewohnten Inseln und Felsklippen. Insgesamt haben sie eine Gesamtfläche von etwa 195 km² und sind damit etwas größer als das Fürstentum Liechtenstein.

Einst waren diese normannischen Inseln Eigentum des französischen Herzogs der Normandie, danach eroberte der englische Feldherr Wilhelm der Eroberer diese Inseln und sie gingen damit in königlichen Besitz über. Auch deutsche Truppen besetzten die Kanalinseln während des 2. Weltkriegs.



Kategorie nach oben

  • Guernsey Tourist Board - Eine Einführung ins Leben und die Schönheiten der Insel. Mit Möglichkeit, Broschüren online zu bestellen. [Detailinformationen teilweise nur in Englisch verfügbar]
  • Jersey - Informationen über die größte der Kanalinseln.
  • Die Kanalinseln - Tipps und Informationen über Jersey, Guernsey, Sark, Alderney und Herm.

Dargestellt wird nur ein Auszug aus der entsprechenden Kategorie, hier finden Sie die komplette Kategorie.





 Zahnarzt Essen