Impressum

Montserrat (Amerika)

zurück zur Startseite


Artikel nach oben

Die Insel Montserrat ist ein abhängiger Teil der Britischen Überseegebiete des Vereinigten Königreichs und liegt in der Karibik, südwestlich von Antigua und nordwestlich von Guadeloupe.

Die ehemalige Regierungsstadt Plymouth ist wegen der vulkanischen Tätigkeit des Vulkans Soufriere Hills, seit 1997 verlassen. Die neue Stadt Brades, liegt an der Meeresbucht Carr's Bay und Little Bay nordwestlich der Insel.

Nationalfeiertag

siehe Vereinigtes Königreich

Landessprachen

Englisch (Amtssprache) mit irischem Akzent.

Landeswährung

1 Britisches Pfund (GBP) = 100 Pence, 1 EUR entspricht etwa 0,7196 GBP
1 Ostkaribischer Dollar (XCD - EC-Dollar) = 100 Cents, 1 EUR entspricht etwa 3,1 XCD, je nach Wechselkurs.

Zeitzone

Atlantische Standardzeit entspricht der Mitteleuropäischen Zeit (MEZ) - 5 Std.
Standardzeit bezogen auf die Koordinierte Weltzeit (Universal Time Coordinated) UTC - 4 Std.

Religionen

Christen wie: Anglikaner, Methodisten, Katholiken, Sieben Tage Adventisen und andere Glaubensrichtungen.

Mitgliedschaft in internationalen Organisationen

Caricom, CDB, ECLAC (Teilnehmer), ICFTU, Interpol, OECS (Teilnehmer)

Weitere Informationen

Offizielle Webseite - Goverment of Montserrat (engl.)





 Zahnarzt Essen