Impressum

Neukaledonien (Australien • Ozeanien • Geographie und Umwelt)

zurück zur Startseite


Warning: MagpieRSS: Failed to fetch http://news.google.de/news?hl=de&q=Neukaledonien&output=rss and cache is off in /var/www/web211/html/fetchrss/fetch.inc on line 172

Artikel nach oben

Geographische Lage

Geographische Koordinaten: 21°S / 165°O
Höchste Erhebung: Mont Panie 1.628 m

Landschaft

Die Hauptinsel Grand Terre ist vulkanischen Ursprungs und etwa 400 km lang und 50 km breit, auf ihr befindet sich die Hauptstadt Noumèa mit einem internationalen Flug- und Seehafen. Die Landschaft ist geprägt durch die Küstenebene und der Chaine Cental Gebirgskette mit dem Mont Panie 1.628 m. Die Bergkette teilt die Insel in zwei unterschiedlichen Vegetationsbereiche. Der östliche Teil der Insel ist mit Regenwald bedeckt, während der karge westliche Teil als landwirtschaftliche Nutzfläche genutzt wird. Die Bergregion ist mit dichten Bergwälder, Araukariengewächsen, Niaouli-Bäumen und Südbuchen bewachsen. Zudem findet man auch fruchtbare Plantagen-und Weidenlandschaften.

Die Inselwelt ist von einem 1.600 km langen Korallenriff umgeben und besitzt dadurch die größte Lagune der Welt.

Flora und Fauna

Die Vogelwelt ist sehr artenreich, man findet unterschiedliche Seevögel, Papageien und andere Greif- und Singvögel. Die Unterwasserwelt ist ebenfalls sehr artenreich, zudem findet man weiterhinr Schildkröten, Schlangen und den für Neukaledonien bekannten Riesengecko.





 Zahnarzt Essen