Impressum

Neutronenstern (Wissenschaft • Astronomie • Sterne)

zurück zur Startseite


Warning: MagpieRSS: Failed to fetch http://news.google.de/news?hl=de&q=Neutronenstern&output=rss and cache is off in /var/www/web211/html/fetchrss/fetch.inc on line 172

Artikel nach oben

Begriffsbestimmung

Als "Neutronenstern" wird in der Astronomie ein Stern eines besonderen Typs bezeichnet.

Beschreibung

Ein Neutronenstern ist ein extrem hochverdichteter Stern mit äußerst geringem Durchmesser. Beim Neutronenstern liegt die Materie nur noch in Form von gepackten Neutronen vor, er bildet eigentlich einen einzigen Atomkern.

Der Neutronenstern ist das Endstadium sehr massereicher Sterne, bei denen die Materie nach dem Ende der Kernfusionsprozesse wegen des nunmehr fehlenden Strahlungsdruckes unter der eigenen Gravitation so weit zusammenstürzt, bis die atomaren Kernteilchen dichtgepackt sind.

Neben der extremen Verdichtung bewirkt die Schrumpfung auf einen minimalen Durchmesser natürlich auch eine extreme Beschleunigung der Rotationsgeschwindigkeit des Sterns ("Pirouetten-Effekt"). Neutronensterne rotieren in Sekunden oder sogar Bruchteilen von Sekunden um sich selbst. Ausgesendete Synchrotronstrahlung kann somit unter Umständen im Takt mit der Rotation in unsere Richtung abgestrahlt werde. Solche Konfigurationen werdewn "Pulsar" genannt.

Unsere Sonne wird dieses Stadium der Sternentwicklung wegen ihrer relativ geringen Masse nicht erreichen, sondern nur als Weisser Zwerg enden.





 Zahnarzt Essen