Impressum

Niederländische Antillen (Amerika)

zurück zur Startseite


Warning: MagpieRSS: Failed to fetch http://news.google.de/news?hl=de&q=Niederl%E4ndische+Antillen&output=rss and cache is off in /var/www/web211/html/fetchrss/fetch.inc on line 172

Artikel nach oben

Die Niederländischen Antillen sind eine dem Königreich der Niederlande zugehörige Inselgruppe. Sie umfassen die fünf Karibik-Inseln Curaçao, Bonaire, Saba, Sint Eustatius und den Südteil, der Insel Sint Maarten (Der Nordteil gehört zu dem französischem Überseedepartment Guadeloupe).

Bis zum Jahr 1986 gehörte auch die Insel Aruba zum Gebiet der Niederländischen Antillen. Wie die Insel Aruba gehört auch die Insel Bonaire und die Insel Curaçao zu den sogenannten ABC-Inseln oder auch Insel unter den Wind genannt. Die Insel Saba, die Insel St. Eustatius und die Insel St. Maarten sind die sogenannten SSS-Inseln, oder auch Insel über den Wind genannt.

Stand 2004

Nationalfeiertag

30. April (Geburtstag der Niederländischen Königin, 1938).

Landessprachen

Niederländisch (Amtssprache), Spanisch und Friesisch (regional).

Landeswährung

1 Niederländischer Antillen Gulden (ANG) = 100 Cent, 1 EUR entspricht etwa 2,202 ANG je nach Wechselkurs.

Zeitzone

Mitteleuropäische Zeit (MEZ) - 5 Std.
Standardzeit bezogen auf die Koordinierte Weltzeit (Universal Time Coordinated) UTC -4 Std.

Weitere Informationen


Open Directory Projekt - Niederländische Antillen-ABC Inseln



Kategorie nach oben

Dargestellt wird nur ein Auszug aus der entsprechenden Kategorie, hier finden Sie die komplette Kategorie.





 Zahnarzt Essen