Impressum

Planetologie (Wissenschaft • Astronomie)

zurück zur Startseite


Warning: MagpieRSS: Failed to fetch http://news.google.de/news?hl=de&q=Planetologie&output=rss and cache is off in /var/www/web211/html/fetchrss/fetch.inc on line 172

Artikel nach oben

Begriffserklärung

Die Planetologie ist die Wissenschaft vom Aufbau der nicht-stellaren Himmelskörper, insbesondere derer des Sonnensystems, deren Eigenschaften, Entstehung und Entwicklungsgeschichte (Erd- und Planetengeschichte).

Untersuchungsobjekte

Studienobjekte der Planetologie sind die Planeten unseres Sonnensystems, die Monde dieser Planeten und andere Körper wie Planetoiden, Asteroiden, Meteoriten und Kometen, sowie die Materie und Strahlungen zwischen den Himmelskörpern und alle ihre Wechselwirkungen einschließlich derer von Magnetfeldern und der Gravitation.

Untersuchungsmethoden

Methoden der Planetologie sind erd- oder raumgestützte Messungen und besonders bildgebende Verfahren der Astronomie in den Bereichen des sichtbaren Lichtspektrums, des Infrarot und Radar, die Entsendung von Orbitern und Sonden zu den Untersuchungsobjekten, die Untersuchung von gewonnenen Proben vor Ort oder auf der Erde (bisher nur vom Mond, aus dem Sonnenwind und einem Kometen), die Untersuchung von Meteoriten sowie Modellrechnungen und theoretische Überlegungen.

Eine wichtige Rolle in der Planetologie spielen Analogieschlüsse anhand der Erkenntnisse von Geologie, Vulkanologie, Seismologie, Glaziologie, Hydrologie, Geophysik, Mineralogie, Meteorologie und anderer.

nach:

planetologie .de



Kategorie nach oben

  • Aufbau und Geologie des Sonnensystems - Abhandlung des Instituts für Planetologie der Universität Münster zur Geologie der wichtigsten Himmelskörper im Sonnensystem einschliesslich allgemeiner Materialien zur planetaren Geologie.
  • Einführung in die Planetenphysik - Das Dokument enthält eine Foliensammlung zu einem Vortrag, der sich hauptsächlich mit dem inneren Aufbau der Planeten des Sonnensystems und deren Erforschung befaßt. [PDF]
  • Das Ende der Erde - Unter der immer stärker strahlenden Sonne wird das Leben zugrunde gehen, bevor unser Planet selbst in der Sonne verdampft. Erdgeschichtliche Projektion des Potsdam Institute for Climate Impact Research. [2,4 MB] [PDF]
  • Die Entstehung eines Planeten - Das Dokument beschreibt umfangreich die verschiedenen geologischen Aspekte, die bei der Entwicklung eines Planeten auftreten: Tektonik, Vulkanismus, Mineralogie, Petrographie und Hydrologie. [352 kB] [PDF]
  • Extraterrestrischer Vulkanismus - Kurze allgemeinverständliche Zusammenfassung zum Vulkanismus und Kryovulkanismus auf den Planeten und Monden des Sonnensystems. Bebildertes Lehr-Skript der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen.
  • Fernerkundung der Erde und der Planeten - Aktuelle Forschungsergebnisse zu verschiedenen planetologischen Missionen der Forschungsgruppe Planeten des Fachbereichs Geowissenschaften der Freien Universität Berlin.
  • Forschungsbericht 1999-2000 des Institutes für Planetologie an der Universität Münster - Die Forschungsarbeiten werden in zwei Arbeitsbereichen, der Analytischen Planetologie und der Planetenphysik durchgeführt. Die verschiedenen Projekte werden kurz beschrieben.
  • Impaktstrukturen auf der Erde - Untersuchungen zur Geologie, Geophysik und Petrologie von grossen Impaktstrukturen und kleineren Meteoritenkratern mit Datenbank der irdischen Krater von zwei Geowissenschaftler auf deutsch, englisch und spanisch.
  • Institut für Planetenforschung des DLR - Überblick über die Planetenforschung des Instituts im Allgemeinen mit eigener Seite der Abteilung Planetengeologie zu planetologischen Projekten.
  • Kometen - Die Auswirkungen von Kometeneinschlägen auf die Erde, Beschreibung von Kraterbildung, Impaktbeben und kosmischem Winter mit einigen schematischen geologischen Schnitten. Studentische Seminararbeit an der Hochschule der Medien, Stuttgart.
  • Kosmischer Staub: Der Ursprung der Erde - Eigenschaften und Herkunft von Staubwolken im Weltall und ihre Bedeutung für die Entstehung von Planeten einschließlich der Erde. Skript der Heidelberg Dust Research Group des Max-Planck-Instituts. [13,5 MB] [PDF]
  • Meteoritenschauer in die Kinderstube der Erde - Neue Analysen von sehr altem Gestein beweisen, daß der Planet Erde vor fast vier Milliarden Jahren einem gewaltigen Meteoritenschauer ausgesetzt war. Ein Artikel des Magazins Telepolis.
  • Planetare Magnetosphären - Ausführliche wissenschaftliche Beschreibung und Erklärung von Art und Ursprung der Magnetosphären der einzelnen Planeten des Sonnensystems mit Bildern und Diagrammen. [PDF]
  • Robot schmilzt sich mit heißer Nase durch's Eis - Beschreibung eines Experiments mit einer Eissonde ('Kryobot') in Norwegen, wie sie später einmal auf fremden eisigen Himmelskörpern eingesetzt werden könnte. Deutsche Zusammenfassung eines NASA-Artikels.
  • Rohstofflager im All - Betrachtung über die Möglichkeiten und Voraussetzungen zukünftigen Abbaus von Rohstoffen auf Planeten, Monden und Asteroiden anläßlich der Landung der Sonde NEAR auf Eros. Kurzer Aufsatz auf Morgenwelt.de
  • Von Wolkenschichten, Wärmespeichern und Vulkanen (einige Aspekte zur Klimakatastrophe) - Die Dokumentation beschreibt einige Faktoren des globalen Klimawandels, wie Kohlendioxid und Treibhausgase, auf der Erde und vergleicht diese Entwicklung mit der auf den Nachbarplaneten Mars und Venus.
  • Vulkane im All - Eine kurze allgemeinverständliche Einführung und Zusammenfassung zum Vulkanismus auf fremden Himmelskörpern des Sonnensystems: Venus, Mars, Io und Europa.
  • Was ist Planetologie? - Eine kurze Einführung in das Wissenschaftsgebiet und dessen Verbindung zu den traditionellen Geowissenschaften. Ferner wird erläutert, welche Bedeutung Meteorite insbesondere für die analytische Planetologie haben.

Dargestellt wird nur ein Auszug aus der entsprechenden Kategorie, hier finden Sie die komplette Kategorie.





 Zahnarzt Essen