Impressum

Südliche Sandwichinseln (Polargebiete • Antarktis • Britisches Antarktis-Territorium)

zurück zur Startseite


Artikel nach oben

Überblick

Die 11 subantarktischen Südlichen Sandwichinseln sind alle vulkanischen Ursprungs und liegen etwa 1000 km südöstlich von Südgeorgien. Sie teilen sich in 2 kleinere Gruppen, zur nördlichen Gruppe zählen die Inseln Candlemas, Leskov, Saunders, Vysokij und Zavodovskij, zur südlich gelegenen Gruppe zählen die Inseln Bellingshausen, Bristol, Cook, Montague und die Thule-Gruppe. Ein Teil der Inseln wurden 1775 vom James Cook entdeckt, seit 1908 gehören sie zu den Falklands Islands Dependencies.

Geographische Lage: 56°- 59°S / 26° - 28°W
HöchsteErhebung Mount Belinda 1.370 m





 Zahnarzt Essen