Impressum

Svalbard und Jan Mayen (Europa • Norwegen • Geschichte)

zurück zur Startseite


Artikel nach oben

Überblick

194 n. Chr. Erste urkundliche Namensgebung "Svalbarði fundinn".

1596 Der niederländische Seefahrer Willem Barents entdeckt Svalbard und die Bäreninsel.

1906 Der amerikanische Geschäftsmann John M. Longyear gründet eine Kohlegrube auf Spitzbergen und gibt der heutigen Hauptstadt den Namen "Longyearbyen".

1916 Die norwegische Kohlefirma „Store Norske Spitsbergen Kulkompani" übernimmt den Kohleabbau in Longyearbyen.

1920 Das Svalbardtraktat wird unterzeichnet.

1925 Norwegen erhält die Souveränität über Svalbard.





 Zahnarzt Essen