Impressum

Tonga (Australien • Ozeanien • Geographie und Umwelt)

zurück zur Startseite


Artikel nach oben

Geographische Lage

Geographische Koordinaten: 14°-20°S / 170°-172°W
Höchste Erhebung: Vulkankegel Kao auf Kao Islands 1.033 m
Küstenlänge: 419 km

Umwelt

Nur etwa 46 Inseln der 171 Inseln sind wegen dem Trinkwasservorkommen bewohnt, die meisten der größeren Inseln sind vulkanischen Ursprungs, auch heute noch sind mehrere unterirdische Vulkane tätig. Die anderen kleinen Inseln sind zumeist flache und unfruchtbare Koralleninseln. Die Inselgruppe von Tonga umfasst die Inseln Eua-Island, die Ha'apai Inselgruppe, die Vava'u Inselgruppe, und die Niua Inselgruppe. Tonga hat sowohl hohe vulkanische Inseln als auch sehr flache und ebene Koralleninseln, die meisten dieser kleinen Inseln sind von der Regierung unter Naturschutz gestellt worden und für Besucher gesperrt Einige Vulkane sind nach wie vor tätig; die Falcon Insel der Vava?u-Inselgruppe ist ein unterseeischer Vulkan, der von Zeit zu Zeit ausbricht. Die Haupt- und Hafenstadt Nuku'alofa liegt auf der Hauptinsel Tongatapu, sie ist lagunenartig geformt und mit einem Korallenriff und vielen kleinen Inselchen umgeben, auf ihr befindet sich auch ein internationaler Flughafen. Die mit Regenwälder bedeckte Insel Eua ist sehr bergig und hügelig und besitzt sehr steile Klippen und Höhlen zum Meer.

Die mit etwa 62 kreisförmig angeordnete Inseln der Ha'apai Inselgruppe befinden sich geographisch im Zentrum Tongas, etwa 1.000km nördlich von Tongatapu. Es sind zumeist flache Atolle mit menschenleeren weißen Sandstränden und Palmen. Die Tofua Insel ist die größte Insel der Ha'apai-Gruppe, auf ihr befindet sich ein aktiver Vulkan mit einem brodelnden Kratersee.

Die 64 bergigen Inseln der Vava'u-Inselgruppe liegen 90 km nördlich von der Ha'apai-Gruppe, sie sind dicht bewaldet und sind etwa 240 km nördlich von Tongatapu entfernt.

Die mit Kokospalmen bewachsenen Inseln Niuatoputapu, Niuafo'ou und Tafahi gehören zur Niuas Inselgruppe, sie sind alle vulkanischen Ursprungs und liegen etwa 400 km nördlich der Vava?s Inselgruppe.

Umweltgefahren

Erdbeben und vulkanische Tätigkeit auf der Insel Fonuafo'ou, erst 1995 entstand durch Vulkanaktivität eine neue Insel.





 Zahnarzt Essen