Impressum

Vereinigte Staaten (Amerika • Geographie und Umwelt)

zurück zur Startseite


Artikel nach oben

Geographische Lage

Geographische Koordinaten: 38°-72°N / 97º-172ºW
Höchste Erhebung: Mount McKinley (Alaska) 6.194 m
Tiefster Punkt: im Death Valley National Park in den Rocky Mountains mit - 86 m
Längster Fluss: Mississippi 6,212 km
Größter See: Lake Superior 82,414 km²
Küstenlänge: 19.924 km
Größte Stadt: New York (8.100.000 Einwohner)

Landschaft

In den Vereinigten Staaten findet man unterschiedliche Landschaften. Ausgedehnte Ebenen im Landesinneren, hohe Gebirgsketten im Westen, Hügellandschaften und kleine Gebirge im Osten. Flusslandschaften und hohe Gebirge mit dem Mount McKinley (6.198 m) in Alaska, sowie das große Flusssystem des Mississippi und des Missouris.

Naturgefahren

Am Pazifik kommt es zu Vulkanausbrüchen, Erdbeben und Tsunamis, an der Atlantikküste und am Golf von Mexiko entstehen Hurrikane, im mittleren Westen und im südöstlichen Teil kommt es zu Tornados, in Kalifornien zu Erdrutschen, im Westen zu Waldbränden und in Alaska zu Dauerfrost mit extremen Minustemperaturen.





 Zahnarzt Essen