Impressum

Welthandelsorganisation (Gesellschaft • Staat • Multilaterale Organisationen • Vereinte Nationen • Sonderorganisationen)

zurück zur Startseite


Warning: MagpieRSS: Failed to fetch http://news.google.de/news?hl=de&q=Welthandelsorganisation&output=rss and cache is off in /var/www/web211/html/fetchrss/fetch.inc on line 172

Artikel nach oben

Überblick

Die Welthandelsorganisation (WTO) - (World Trade Organization, WTO) hat derzeit (2004) 148 Mitgliedstaaten, sie löste 1995 das Allgemeine Zoll- und Handelsabkommen (GATT) - (General Agreement on Tariffs and Trade, GATT) ab. Das GATT trat damals als internationale Vereinbarung über einen freien Welthandel am 1. Januar 1948 in Kraft. Ziel des GATT war die Förderung der weltwirtschaftlichen Entwicklung und des Wohlstands durch den Abbau von Handelshemmnissen und die Schlichtung von Handelskonflikten. Neben dem IWF und der Weltbankgruppe ist die Welthandelsorganisation (WTO) eine der zentralen Organisationen der Weltwirtschaftsordnung. Sie ist als einzige internationale Organisation dafür zuständig, Regeln für den internationalen Handel zu formulieren. Während sich die GATT-Regeln vor allem auf den Güterhandel konzentrierten, umfassen die WTO-Verträge auch Regeln für den Dienstleistungshandel und für den Schutz geistigen Eigentums. Vorrangiges Ziel der WTO ist der Abbau aller Hemmnisse, die den weltweiten Handel behindern. Dazu gehört unter anderem der Abbau von Diskriminierungen zwischen importierten und heimischen Gütern und zwischen Importen aus verschiedenen Ländern.





 Zahnarzt Essen