Impressum

Weltorganisation für geistiges Eigentum (Gesellschaft • Staat • Multilaterale Organisationen • Vereinte Nationen • Sonderorganisationen)

zurück zur Startseite


Warning: MagpieRSS: Failed to fetch http://news.google.de/news?hl=de&q=Weltorganisation+f%FCr+geistiges+Eigentum&output=rss and cache is off in /var/www/web211/html/fetchrss/fetch.inc on line 172

Artikel nach oben

Überblick

Die Weltorganisation für geistiges Eigentum (WIPO) - (World Intellectual Property Organization, WIPO) entstand 1960 und besitzt derzeit 182 Mitgliedstaaten. Die WIPO beschäftigt sich mit der Thematik geistiger Schutzrechte und ihr Bezug zur Umsetzung der Konventionsziele. Diese UN-Sonderorganisation, welcher die Verwaltung von mehr als 20 internationalen Verträgen zum Schutz des geistigen Eigentums obliegt ist bemüht, die Anwendbarkeit der bestehenden Schutzrechtsinstrumente (also z.B. Patente, Sortenschutz, Copyrights, Handelsgeheimnisse etc.) im Hinblick auf die Umsetzung der Konventionsziele zu überprüfen. Speziell mit Blick auf die schutzrechtliche Besserstellung der indigenen und traditionellen Gemeinschaften bei der Umsetzung und Vermarktung der von ihnen generierten Wissensleistungen, fördert die WIPO gegenwärtig die Entwicklung eigenständiger Schutzrechtsinstrumente. Die WIPO entstand durch die Vorgängerkonvention (Berne Convention for the Protection of Literary and Artistic Works) die 1889 in Bern vorausging.





 Zahnarzt Essen